Diskussion auf Deutsch

Unterhalte dich mit anderen Serato Anwendern auf Deutsch

Denon MCX8000 rechtes Display funktioniert nicht mit Serato

cnvs 12:02 PM - 29 July, 2017
Bei meinem Denon MCX8000 funktionieren im Engine-Betrieb beide Displays einwandfrei. Sobald ich aber mit Serato mixen möchte, zeigt nur noch der linke Display die Informationen an. Der rechte zwickt durchgehen das MCX8000 Logo, als würde er gerade erst hochfahren oder kein Eingangssignal haben. Steuern kann ich das rechte Deck trotzdem mit Serato.
Wie bekomme ich auch rechts alles angezeigt?

(Ich arbeite mit einem MacBook Pro Late 2011, 2,2GHz i7, 8 GB RAM)
LL-Event 4:21 AM - 4 September, 2017
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.

Nach dem Start zeigt das rechte Display alles an, aber nach kurzer Inaktivität friert das Display ein und zeigt weder in Serato noch in Engine irgendwas an. Bei mir ist der Grundbildschirm vom Serato Deck zu sehen.

(Bei mir ist es ein MacBook Pro Late 2010 mit 8GB)
DjRick 9:07 PM - 19 September, 2017
Hi, ist das Problem bei euch gelöst ?
DJ M-VIBE 10:38 AM - 21 September, 2017
ab zum service....kann man nich alleine lösen!
Wurlitzer 6:24 PM - 26 October, 2017
Hi,
das würde mich auch einmal interessieren.
Bei der Unit friert zunächst das rechte Display ein, dann reagiert sie au nichts mehr. alles Anzeigen beleiben hängen.
DJ M-VIBE 10:16 AM - 21 November, 2017
Ab zum service!
djFlashpoint 7:42 PM - 2 July, 2018
Hi, hab das Pult heute neu, es funktioniert alles, bis auf die displays, die bleiben von anfang an auf dem Startbildschirm, muss ich wirklich zum service oder mache ich etwas grundlegendes falsch:/
StepIntoLiquid 1:50 PM - 4 July, 2018
Welche Betriebssysteme fahrt Ihr auf dem Mac? Meiner Meinung friert nach einiger Zeit das linke Display ein Controller läuft weiter. Allerdings ist das ein High Sierra Problem.

Nach dem Downgrade auf Sierra sind alle meine Problem weg und die Displays laufen wie am ersten Tag.

Wenn es mit Engine funktioniert muss da wohl nichts zum Service, das Display geht ja ....
StepIntoLiquid 3:13 PM - 12 September, 2018
Nachtrag:

habe mich jetzt mit DENON/INMUSIC recht lange auseinander gesetzt, das Einfrieren vom Display ist wohl ein Service Problem, es ist bei mir jetzt doch wieder aufgetaucht, massiver denn je. Linkes Display friert jetzt schon nach 3 min. ein. Auch unter ENGINE.
Habe noch im Netzt den Hinweis bekommen, es soll ein Stromproblem sein und das Einfrieren kann ein gedemmt werden wenn man die Helligkeit herunter setzt. habe es mal auf 40% gesetzt. Mal schauen habe wenig Hoffnung, da der DENEON Service schon sagte bitte einschicken muss in den Service, leider. Vor allem habe ich noch gefühlt noch 5 weitere Probleme mit dem 8000er. Ich denke der wusste ganz genau was Sache ist, leider.

In diesem Sinne die Foren sind voll von diesem Fehler und meist wird das Gerät getauscht.

Der Mitarbeiter hier in Deutschland versicherte mir diese Woche soll die 2.0 Firmware kommen, leider bis zum heutigen Tag nicht, hatte mit optimierter Firmware noch Hoffnung.
Jetzt sende ich ihn ein, alles zu unsicher, zu viele Not "AUS" gehabt dieses Jahr.

Schreib nochmal wenn er im Service ist.
StepIntoLiquid 7:56 AM - 14 September, 2018
Moin,

still und heimlich heute 2.0 Firmware offiziell bei Denon.
MCX8000 ist Primend.

www.denondj.com

Ist also jetzt Engine Prime in ab gespeckter Version fähig.

Würde mich über Feedback freuen bezüglich der Display und Freeze Probleme bei den anderen.
Dj OTE 8:47 AM - 23 October, 2018
Hatte immer wieder einen Device-Freeze bei meinem MCX8000er. Habe alle empfohlenen Einstellungen/Optimierungen von Serato und Denon durchgeführt. Der Freeze kam immer wieder. Habe das Gerät dann eingeschickt und bekam es ca. 10tage wieder zurück: sie haben das rechte Display getauscht --> seitdem kein Freeze mehr :-)