Diskussion auf Deutsch

Unterhalte dich mit anderen Serato Anwendern auf Deutsch

Serato vs Rekordbox

Maycul 11:33 AM - 10 January, 2017
Hi zusammen
Ich plane einen Pioneer DJ Controller (SB2 oder RB) anzuschaffen um endlich einmal anfangen aufzulegen/zu mixen. Generell stehen die zwei oben genannten DJ Controller zur Auswahl, der eine empfiehlt sich meiner Meinung nach eher mit der Serato Software (SB2) und der andere mit der Rekordbox Software (RB). Leider kenne ich beide nicht so gut, Serato basics, und kenne deshalb nicht die Unterschiede etc. Was könnt ihr mir dazu sagen oder mir empfehlen? Habe gelesen, dass Rekordbox im Aufschwung sei
Daniel Bröxkes 11:46 AM - 10 January, 2017
Generell würde ich mal auch dahin überlegen:
Serato unterstützt auch Hardware von anderen Herstellern. ZB Denon, Numark usw. Mit Rekordbox ist man immer an Pioneer gebunden.
Daher sehe ich Serato als flexibler. Aber welche Software besser oder schlechter ist.... teste es doch mal im nächsten Store. Vielleicht kennt hier auch noch einer Rekordbox und kann dir seine Erfahrungen mitteilen.
Giuliano 1:24 PM - 10 January, 2017
Würde mich auch Interessieren. Manchmal geht mit Serato auf die NErven. Die letzten Patches waren unbrauchbar. Ich denke ich werde auch mal die Free trail probieren
alexfruehling 8:26 PM - 12 January, 2017
Hallo

Las blos die Hände von den NUR REKORDBOX Controllern!!!!!

Kauf dir auf jeden fall einen Sarator Controller der kann alle Softwaren steuern.
Ich hatte mal den Fehler gemacht und hatte meinen DDJ sx2 gegen den DDj Rx getauscht weil mein Sx2 mit Rekordbox Dj keine Stunde ohne Fehler lief.
Den Tausch ging in die Hose da der Rx genauso Abstürze mit Rekordbox!!!

Rekordbox Dj ist um einiges Besser als Serato nur es läuft kein Stunde Ohne abzustürzen!
Jetzt habe ich den DDJ SZ und probiere alle Softwaren durch (VDJ, Serato,Traktor,DjayPro).

Mit freundlichen Grüßen Alex
m2312 7:02 AM - 15 January, 2017
Nutze zwar selber nur Serato DJ, kenne aber Kollegen, die mit Rekordbox nur probs haben. Und sind technisch sehr gut aufgestellt, haben gute IT-Kenntnisse. Rekordbox kann viele Dinger immer noch nicht, die in Serato und Traktor selbstverständlich sind. Wer sich für Rekordbox interessiert, sollte die Software auf Herz und Nieren prüfen.
alexfruehling 7:59 AM - 15 January, 2017
Totaler Schwachsinn!!!

Serato hängt um jahren hinterher!!!! Auser bei der Stabilität!

Zb.die einfachste Vorhörfunktion die jeder Dj braucht! Außer die 10Track Djs gibts bei Serato nicht.

Rekordbox dj kann Alles besser nur ist nicht stabil genug.
Dj Kid cut 11:10 AM - 15 January, 2017
Verhörfunktion, alter wenn ich das schon höre. Ich kenne wirklich keinen DJ der das nutzt. Egal, Serato als Software auf jeden Fall das flexiblere Produkt. RecordBox nur um Sticks vorzubereiten
alexfruehling 11:38 AM - 15 January, 2017
Ich meinte auch nicht die 10Tracks Djs!!!

Wenn man aber acht acht Stunden Musik macht ist die Funktion sehr wichtig!
m2312 6:34 PM - 15 January, 2017
ja ja, dann bist Du eben der Einzige hier, der eine Nacht lang arbeitet. Kenne keinen auch nur halbprofessionellen DJ, der RB nutzt. Alle Serato und Traktor, daneben die Virtual DJ Gemeinde. Und den Rest kann man sowieso nicht ernst nehmen.
LabelPresident 8:57 PM - 11 September, 2017
Habe am Samstag einen Gig gehabt der von 19 Uhr bis 4 Uhr morgens ging, kurz zu meiner Person. Ich bin 44 Jahre und lege seit 25 Jahren auf, von Platte über Traktor, Serato itch/DJ (NS7) und seit einem Monat mit einem Pioneer XDJ-RX und Rekordbox DJ. Im ernst was hat sich Pioneer dabei nur gedacht so eine Drecks Software zu programmieren. Den Performance Mode kannst du völlig in die Tonne kloppen, laufend Aussetzer weil wohl W10 version 1703 Probleme macht. Im Stand allone Betrieb klasse Sache, nur bei einer Hochzeit suchst du dich dumm und dämlich auf dem kleinen Bildschirm. Ja man kann das auch auf dem Laptop im normal Mode machen nur dann muss man wieder die Maus in die Hand nehmen, sooo ein Dreck. Es war so peinlich am WE. Ich vermisse meine NS7 mit dem eingebauten Laptop Ständer und dem absolut stabilen Serato DJ auch der Beat Grid ist unter Rbox eine absolute Katastrophe wie auch die lade Geschwindigkeit... manchmal hackt das ewig bis es auf den nächsten Titel springt, das man immer denken muss, ob es sich aufgehängt hat... das war Stress pur und für Mobile DJs nicht zu empfehlen... noch nicht... das war wie in den anfangszeiten von Traktor und Vestax vci 100🤢. So einen Gig mache ich nicht nochmal dann nehme ich meinen ddj sb2 für 230 Euro und der läuft unter Serato dj absolut stabil und kann alles.
FAZIT: Im Moment würde ich als mobiler DJ nicht auf Rekordbox DJ gehen außer man legt ohne Performance Mode auf, Schön mit der Maus suchen und Laptop trotzdem mitschleifen, dann kannst gleich mit Serato DJ auflegen, schneller und absolut fehlerfrei. Ich hoffe ich konnte helfen, bin selber gerade etwas verzweifelt mit meinem XDJ-RX und bereue den Kauf.
Gruß LabelPresident
ofdeuce 11:43 AM - 14 September, 2017
hmmm,

ich habe selber den SX2. Hab vor etwa einem Jahr auf Rekordbox umgestellt. Von den "abstürzen" hab ich nix mitbekommen... Ich bin viel auf Hochzeiten, Geburtstagen und Firmenveranstaltungen unterwegs (ich mache das Hauptberuflich). Da Spiele ich teilweise schon mal 10 Stunden im Stück...

Cool ist es eben wenn ich mal im Club auflege (da stehen fast immer Pios) kann ich mir mein Set mit Rekordbox vorbereiten... ein echter Mehrwert...

Allerdings läuft das alles auf einem Macbook pro aus 2012

Gruß Olaf
LabelPresident 4:27 PM - 14 September, 2017
Hi Olaf, seit gestern gab es ein Update auf Rekordbox 5, leider haben wir hier wieder das selbe Problem, es freirt so nach ca. 3.5-4 Stunden ein. Neustart des Programs und es geht wieder. Wenn ich mit dem Pioneer XDJ-RX stand allone arbeite läuft das teil ohne ende. Wie oben schon beschrieben ist mir das völlig rätselhaft aus welchen gründen. Serato DJ ist auf dem selben Rechner, und steuert meinen Numaer NS7 ohne Probleme. Ich habe gestern dach dem 3. Test mit anderem Treiber usw. jetzt ein Ticket bei Pioneer gezogen, es wurde mir von Pioneer angeraten da wohl mehrere dieses Problem seit Version 4.5 haben. Ich habe einen ASUS 17", i7 4700HQ 3200MHz, 8 Gig Ram und eine 870M Grafik, der einzige schwachbunkt ist das Windows 10 (so ein drecks Program) :-). Ich wate mal ab was Pioneer dazu meint.
Gruss ich melde mich wieder.
Clubber1970 5:41 PM - 17 September, 2017
Hmm, ich habe keinerlei Probleme oder Abstürze mit Rekordbox DJ. Ich habe allerdings Windows 7 am laufen. Ich nutze auch kein Controller sondern ein Allen & Heath Xone DB2 mit XDJ's. Alles Rock Solid !
LabelPresident 10:12 PM - 22 October, 2017
Danke für deine Antwort mittlerweile habe ich im von pioneer geagt bekommen sie wüssten nicht woran es liegt, vermitlich an windoof 10 vers. 1703...toll hilft mir nicht weiter, habe den XDJ RX verkauft und den XDJ rX2 gekauft da er mit seinem Touch Display völlig ausreicht und ich gänzlich auf software beim auflegen verzichten kann. Gruss LP
Patrick Glashammer 5:56 AM - 1 November, 2017
Lege auch seit über 20 Jahren auf.
Von der Pike an mit Platten - Cd’s - Timecode - Traktor vs Serato -
Wo Traktor für mich dann gewann und meine Software abseits von CDJ’s wurde.
Bis Rekordbox DJ kam.
Ich bin auf RB umgestiegen und hatte bzw habe natürlich schon auch hier und da mal meine Problemchen bzw. Finde was umständlicher aber noch nie
wirklich noch nie, hatte ich Probleme mit Abstürze oder Hänger !!!!!
Selbst da nicht wo Pioneer meinte es sei noch nicht ratsam RB auf dem System Sierra laufen zu lassen da man bis zum gestrigen Update warten sollte.
Bei mir läuft RB auf einem MacBook Pro 2,7 GHz 16Gb BJ 2013.

RB wird von Update zu Update immer besser und macht echt fun.

Serato finde ich vom auflegen her auch echt super
Aber was mich schon immer super gestört hat ist diese billige Browsing Sektion. Mit gefühlt ohne Optionen - generell das ganze Programm keine Optionen.
Was soll das ?!!?

Grüße
Giuliano 12:59 PM - 2 November, 2017
Gerade das gefällt mir. Schön aufgeräumt und man hat das was man wirklich braucht.
Patrick Glashammer 5:40 PM - 2 November, 2017
Naja also wenn ich bei der genannten Konkurrenz wie zb. Traktor oder rekordbox meine ganzen Angeboten Optionen einstelle dann ist ebenfalls alles absolut aufgeräumt und noch dazu alles genau so wie ich es zum arbeiten auch sinnvoll brauche und nutze.

Dann noch etwas warum ich mit Serato einfach nie warm werde. Das sind die Effekte.
Ich finde das diese - zumindest mich -einfach nicht gerade Mega überzeugen.
Muss aber dazu sagen das ich nicht dieses FX pack besitze. Vielleicht schlummern ja da noch ungeahnte Kräfte.wer weiß :))

Möchte Serato wirklich absolut nicht schlecht machen. Habe schon öfters jetzt mich viele viele Stunden damit befasst und es eine neutrale Chance gegeben.
Mit dem Fazit.
Läuft Echt super stabil.
Wellenformen werden gut dargestellt.
Track Analyse geht relativ flott von der Hand mit Camelot key Option / sehr sehr nice !!
/ Grid Setzung ist nicht zu meckern wie ich finde und um Welten besser als zb bei rekordbox. Dort ist es absolut Katastrophal.

Das auflegen selbst Mit der Software versprüht echt Freude.
Alles reagiert super solide und lässt die haptik dem vor einem liegenden Gerätes super spüren.
Die Freude wird jedoch in meinem Fall direkt spätestens bei anwenden der Effekte wiederum gebremst.
Auch bei der Verwaltung von großen Musikbibliotheken ist mir das angebotene einfach bissl zu wenig.
Sooooo könnte jetzt ewig mein Empfinden philosophieren aber möchte nicht langweilen.
Egal mit was ihr auflegt
Hauptsache ihr kommt damit klar und es macht Spaß.
Am Ende zählt nur was rauskommt.
Somit
Groovige Grüße an alle da draußen.
Giuliano 8:08 AM - 3 November, 2017
Da muss ich dir recht geben. Die Effekte sind nicht so der Hammer. Sie sind Okay.